Festival „Montréal en Lumière“ erhellt den Winter

Eines der größten Winterfestivals der Welt

Immer mehr Städte auf der Welt präsentieren ihre Schönheit im Rahmen von speziellen Lichtfestivals. Dann werden Plätze und Straßen, Brücken und Bauwerke auf spektakuläre Weise illuminiert. Auch Montreal schlägt dem dunklen Winter ein Schnippchen und erstrahlt im hellsten Lichterglanz.

Vom 4. bis zum 28. März 2021 verwandelt sich das das hippe Quartier des Spectacels in der Metropole Montreal im Rahmen des Festivals „Montréal en Lumière“ (Montreal im Licht) in ein buntes Lichtermeer.

Das beliebte Winterfestival Montreals verspricht einzigartige Überraschungen mit exzellentem Gourmet-Essen und verschiedensten künstlerischen Darstellungen. Das Programm verbindet künstlerische Aufführungen, Gastronomie und Outdoor-Familienaktivitäten miteinander. Zahllose Lichtinstallationen werden das Viertel erstrahlen lassen, wenn einige der besten Köche des Landes und zahlreiche internationale Gourmet-Größen für die Gäste auftischen.

Festival Montréal en Lumière, Place des Festivals, Quartier des Spectacles, Montreal, Quebec, Kanada. Foto: Canadian Tourism Commission
Festival Montréal en Lumière, Place des Festivals, Quartier des Spectacles, Montreal, Quebec, Kanada. Foto: Canadian Tourism Commission

Überall in der Stadt gibt es kleinere und größere Attraktionen, Konzerte, Ausstellungen sowie Food-Stände und kulinarische Köstlichkeiten von Montreals besten Küchenchefs.

Als eines der größten Winterfestivals der Welt begrüßt das jährliche Montréal En Lumière über 1,3 Millionen Besucher. Es findet im Quartier des Spectacles in Montreal, in der Nähe des Vieux-Montréal statt. In diesem Jahr werden es wegen den Covid-19-Sicherheitsmaßnahmen bedeutend weniger sein.

Weitere Informationen

Festival „Montréal en Lumière“ erhellt den Winter
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 4 abgegebenen Stimmen.
Loading...