Shaw Festival begeistert Kulturliebhaber

Außergewöhnliche Theateraufführungen in Niagara-on-the-Lake

Die Leidenschaft eines ortsansässigen Juristen zu den Theaterstücken Bernard Shaw’s rief 1962 das Shaw Festival ins Leben – dieses Herzblut ist auch heute noch das Erfolgsrezept für die außergewöhnlichen Theateraufführungen in dem malerischen Ort Niagara-on-the-Lake.

In diesem Jahr geht das Shaw Festival in seine 60. Spielsaison und begeistert ab dem 6. Juli 2021 Kulturliebhaber aus aller Welt mit Klassikern wie The Devil’s Disciple, Charley’s Aunt, Sherlock Holmes and The Raven’s Curse, Holiday Inn, Desire Under the Elms und A Christmas Carol.

Die Darbietungen finden in vier verschiedenen Theatern innerhalb und am Rande des Ortes, der sich rund 1,5 Fahrtstunden südöstlich von Toronto befindet, statt.

Shaw Festival Theatre, Niagara-on-the-Lake, Ontario, Kanada. Foto: Canadian Tourism Commission
Shaw Festival Theatre in Niagara-on-the-Lake. Foto: Canadian Tourism Commission

Zusätzlich zum Programm präsentieren verschiedene Einrichtungen, z.B. der Flughafen Toronto und das Niagara-on-the-Lake Historical Museum Ausstellungen zur Person Bernard Shaw und seinen Werken.

Besucher der Provinz Ontario können die festliche Stimmung während der 60. Spielsaison genießen und mit attraktiven Ausflugszielen in der Niagara-Region – von den weltberühmten Niagara-Fällen bis hin zu den zahlreichen Weingütern – verbinden.

Weitere Informationen

Shaw Festival begeistert Kulturliebhaber
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...